Sonderartikel

3 Tage vor

Knappe Niederlage der 1.Herren gegen die Red Devils Berlin

Im 2.Spiel des Tages hatten unsere 1. Herrenmannschaft in der Regionalliga ebenfalls das Vergnügen gegen die Red Devils. Im 1.Drittel lief das Spiel noch nicht rund und die Devils ging mit 3:0 in Führung. Im 2.Abschnitt konnten die Hornissen das Spiel drehen und gingen zwischenzeitlich mit 3:5 in Führung (Pause 4:5)
Im letzten Drittel bäumten die Devils sich nochmal auf und drehten das Spiel abermals. Stratus spielte aber unbeirrt weiter und konnte schnell zum 6:6 ausgleichen. Eine folgende Überzahl hätte für die erneute Führung genutzt werden können, aber stattdessen nutzten die Devils eine Unachtsamkeit und erzielten in Unterzahl ihren 7. Treffer. In den letzten 6 Minuten schossen die Hornissen nochmal aus allen Lagen, scheiterten aber immer wieder am gut aufgelegten Goalie. Somit ging auch dieses Spiel denkbar knapp verloren.
... weiterlesenverringern

Knappe Niederlage der 1.Herren gegen die Red Devils Berlin

Im 2.Spiel des Tages hatten unsere 1. Herrenmannschaft in der Regionalliga ebenfalls das Vergnügen gegen die Red Devils. Im 1.Drittel lief das Spiel noch nicht rund und die Devils ging mit 3:0 in Führung. Im 2.Abschnitt konnten die Hornissen das Spiel drehen und gingen zwischenzeitlich mit 3:5 in Führung  (Pause  4:5)
Im letzten Drittel bäumten die Devils sich nochmal auf und drehten das Spiel abermals. Stratus spielte aber unbeirrt weiter und konnte schnell zum 6:6 ausgleichen. Eine folgende Überzahl hätte für die erneute Führung genutzt werden können, aber stattdessen nutzten die Devils eine Unachtsamkeit und erzielten in Unterzahl ihren 7. Treffer. In den letzten 6 Minuten schossen die Hornissen nochmal aus allen Lagen, scheiterten aber immer wieder am gut aufgelegten Goalie. Somit ging auch dieses Spiel denkbar knapp verloren.

3 Tage vor

Bei sommerlichen Temperaturen durften unsere Junioren heute auswärts bei den Red Devils Berlin antreten. Die Heimmannschaft klar favorisiert, spielt doch nahezu die komplette Junioren-Landesauswahl bei den Devils.
Die Hornissen starteten offensiv sehr stark und gingen schnell mit 1:0 in Führung. Die Devils hatten einige Zeit nichts entgegenzusetzen, behielten ihre ruhige, abgeklärte Spielweise bei. Zur Hälfte des Drittels kamen die Gastgeber aber besser ins Spiel und konnte ausgleichen. Das Spiel nun auf Augenhöhe. Nach der Pause hielt Stratus das Tempo weiter hoch. Mit einigen schönen Kombinationen gingen die Hornissen sogar mit 3:1 in Führung. Aber auch jetzt spielten die Devils unbeirrt ihr ruhiges Spiel weiter und nutzten 2 kleine Fehler. Somit ging es mit 3:3 in die Pause.
Im letzten Abschnitt ist nun die Frage ob unsere Jungs das Tempo halten können, oder ob die Devils ihren Vorteil, mit einer Reihe mehr anzutreten , ausspielen können.
Beide Mannschaften weiter auf Augenhöhe mit guten Chancen auf beiden Seiten. Noch in der Anfangsphase des Drittels hatte unser Gegner das etwas glücklichere Händchen und ging erstmalig in Führung. 5 Minuten vor dem Ende dann Unterzahl für die Hornissen. Wir kamen stark in Bedrängnis überstanden die Unterzahl unbeschadet. Diesen Aufwind nahmen die Devils aber mit und konnten kurz nach der Strafe zum 3:5 einnetzen. Eine unnötige Strafe wegen Spielverzögerung machte alle Hoffnungen das Spiel nochmal zu drehen zu Nichte, blieb aber ohne Auswirkung.
Das Spiel war wieder einmal an Spannung nicht zu überbieten und eine Werbung für unseren Sport.
Trotz der knappen Niederlage eine fantastische Leistung und ein sehr faires Spiel !!!
... weiterlesenverringern

Bei sommerlichen Temperaturen durften unsere Junioren heute auswärts bei den Red Devils Berlin antreten. Die Heimmannschaft klar favorisiert, spielt doch nahezu die komplette Junioren-Landesauswahl bei den Devils.
Die Hornissen starteten offensiv sehr stark und gingen schnell mit 1:0 in Führung. Die Devils hatten einige Zeit nichts entgegenzusetzen,  behielten ihre ruhige, abgeklärte Spielweise bei. Zur Hälfte des Drittels kamen die Gastgeber aber besser ins Spiel und konnte ausgleichen. Das Spiel nun auf Augenhöhe. Nach der Pause hielt Stratus das Tempo weiter hoch. Mit einigen schönen Kombinationen gingen die Hornissen sogar mit 3:1 in Führung. Aber auch jetzt spielten die Devils unbeirrt ihr ruhiges Spiel weiter und nutzten 2 kleine Fehler. Somit ging es mit 3:3 in die Pause.
Im letzten Abschnitt ist nun die Frage ob unsere Jungs das Tempo halten können, oder ob die Devils ihren Vorteil, mit einer Reihe mehr anzutreten , ausspielen können.
Beide Mannschaften weiter auf Augenhöhe mit guten Chancen auf beiden Seiten. Noch in der Anfangsphase des Drittels hatte unser Gegner das etwas glücklichere Händchen und ging erstmalig in Führung. 5 Minuten vor dem Ende dann Unterzahl für die Hornissen. Wir kamen stark in Bedrängnis überstanden die Unterzahl unbeschadet. Diesen Aufwind nahmen die Devils aber mit und konnten kurz nach der Strafe zum 3:5 einnetzen. Eine unnötige Strafe wegen Spielverzögerung machte alle Hoffnungen das Spiel nochmal zu drehen zu Nichte, blieb aber ohne Auswirkung.
Das Spiel war wieder einmal an Spannung nicht zu überbieten und eine Werbung für unseren Sport.
Trotz der knappen Niederlage eine fantastische Leistung und ein sehr faires Spiel !!!

1 Woche vor

Das Barnimgymnasium bleibt heute , aufgrund zur Vorbereitung zum Deutschen Kirchentages in Berlin, leider geschlossen. ... weiterlesenverringern

Veröffentlicht in News