Deutliche Niederlage

@ Devils 093Was soll man dazu sagen, außer "nur schlecht"?
Am heutigen Nachmittag traf StraTus I in Lankwitz auf die Red Devils. Hatte man im Hinspiel die Devils noch mit 8:3 aus der Halle geschossen, hieß der Endstand nun erneut 8:3. Dieses Mal waren jedoch die Red Devils Sieger.
Nach desaströsen 40  Minuten stand es bereits 6:0 für die Gastgeber und man merkte den StraTus-Spielern ihre Unzufriedenheit immer mehr an. Doch irgendwie riss man sich dann zusammen, sodass in der 50. Minute das 6:3 fiel und zumindest Hoffnung auf einen etwas freundlicheren Endstand aufkam. Leider ließ die Konzentration dann wieder nach und so konnten die Red Devils noch 2 Tore erzielen.

Fazit: Das einzige, das heute halbwegs funktioniert hat, war das Unterzahl-Spiel. 4x stand StraTus mit einem Mann weniger auf dem Feld und nur beim letzten Mal kurz vor Spielende kam der Gegner zum Torerfolg.

Aufstellung StraTus (Tore + Vorlagen in Klammern):
@ Red Devils: Sebastian Brandt – Paul Lagé (C) (0 + 1), Peer Borck (A), Martin Beese, Stefan Büschel, Arne Felsch, Benjamin Guthke (2 + 0), Tim Kirchner (1 + 0), Steven Schmidt, Florian Theuser